P&R-Container: Drastische Verschlechterung der Vermögenslage vieler Betroffener.

Nach den Feststellungen der vorläufigen Insolvenzverwalter sind die meisten P&R-Anleger nicht Container-Eigentümer geworden. In dem Fall gilt, entschlossen zu handeln, um möglichst schnell möglichst viel von dem eingesetzten Geld zurückzuholen. Rechtsanwalt Gröpper berät und vertritt Betroffene.

COSMA Gruppe: Gericht bestätigt, dass mit Gold-Anlagekonzepten für die Vorsorge und als Rente geworben wurde.

Davor hatten die Gröpper Köpke Rechtsanwälte gewarnt. Das wollte die COSMA SERVICE GmbH gerichtlich verbieten lassen und unterlag. Das Gericht stellte klar, dass die COSMA Gruppe sehr wohl mit Gold-Konzepten für die (Alters-) Vorsorge geworben hat. Ein Beitrag von Herrn Rechtsanwalt Matthias Gröpper.

Driver & Bengsch AG: Amtsgericht Itzehoe eröffnet Insolvenz. Was Gläubiger jetzt tun müssen.

Das war absehbar. Die Driver & Bengsch AG, die mit der zweifelhaften ACCESIO AG verflochten war, ist jetzt auch zahlungsunfähig. Davon sind mehrere tausend Anleger mit einem Gesamtschaden in Höhe von bis zu € 70 Mio. betroffen. Wir sagen Ihnen, was Sie tun müssen.