S&K Vermittler haften. Hamburger Anlegeranwälte setzen bundesweit erstes Schadensersatzurteil für Geschädigte und gegen Vermittler durch.

Die GRÖPPER KÖPKE Rechtsanwälte setzen den Haftungsanspruch eines geschädigten Anlegers, wohl erstmals bundesweit geschehen, in Sachen S&K gegen einen Berater durch. Weil das Geschäftsmodell nicht schlüssig gewesen ist. Der muss jetzt dem Betroffenen € 44.400,00 ersetzen. Eine ganz wichtige, grundsätzliche Information von Herrn Rechtsanwalt Andreas Köpke udn Herrn Rechtsanwalt Matthias Gröpper.

BWF Stiftung unter Betrugsverdacht. Der Edelmetallhändler soll bis zu 6.500 Kunden betrogen haben.

Groß-Razzia beim Berliner Goldhändler. 120 Polizeibamte und fünf Ermittler der Finanzaufsicht durchsuchten 19 Geschäftsräume der Berliner Stiftung. Sie steht im Verdacht, 6.500 Kunden in Höhe von insgesamt € 48 Mio. geschädigt zu haben. Eine Information für Betroffene von Herrn Rechtsanwalt Matthias Gröpper und Herrn Rechtsanwalt Oliver Frick.

DER Rettungsanker für ACCESSIO Betroffene. Die DAB Bank AG haftet.

Das Münchener Oberlandesgericht hat die Münchener Direktbank verurteilt. Sie muss den ersten ACCESSIO-Geschädigten Schäden aus fehlgeschlagenen Investments ersetzen. Es geht um 40.000 Betroffene und mehrere hundert Millionen. Ein Bericht von Frau Rechtsanwältin Catia das Neves Sequeira und Herrn Rechtsanwalt Matthias Gröpper.